Soziale Leistungen | Informationen zu Hartz IV 4, Arbeitslosengeld 2, Versicherungen und staatlichen Förderungen
Staatliche Förderungen > Existenzminimum > Steuerrechtliches Existenzminimum  
 
Steuerrechtliches Existenzminimum

Steuerrechtliches Existenzminimum

 

In Deutschland steht das steuerrechtliche Existenzminimum gleichauf mit dem Satz für das soziokulturelle Existenzminimum. Dies wurde von dem Bundesverfassungsgericht festgelegt. So beträgt des steuerrechtliche Existenzminimum bei verheirateten Personen 15.328 Euro und für Einzelpersonen 7.664 Euro pro Jahr. So kann eine Person oder ein Ehepaar im Jahr die oben genannten Werte verdienen ohne, dass Sie Steuern an den Staat abführen müssen. Für Kinder gibt es einen Freibetrag in Höhe von 5.808 Euro.

 

Die oben aufgeführten jährlichen Freibeträge stellen die minimalen finanziellen Mittel dar, die ein Mensch benötigt um in Deutschland sein Leben bestreiten zu können.



 
Top! Top!